Seit eh und jetzt! - Der Künstlerbund Baden-Württemberg im Ulmer Museum

1970 hatte der Künstlerbund Baden-Württemberg zum ersten Mal Gelegenheit, sich mit einer Ausstellung im Ulmer Museum zu präsentieren, dann von 1976 bis 1996 im regelmäßig zehnjährigen Turnus. Von Dezember 2008 bis Februar 2009 finden beide Institutionen erneut (nun zum fünften Mal) zusammen: in der Ausstellung SEIT EH UND JETZT!. Die im Titel schwingende Akzentuierung des Aktuellen im Kontext des Historischen – und wie es im Rückblick selbstverständlich scheint: des historisch Gewachsenen - gilt gleichermaßen für die Zusammenarbeit beider Institutionen als auch für ihre jeweilige Tradition.

Einen besonderen Aspekt erhält die Künstlerbund-Ausstellung im Ulmer Museum durch die Präsentation von 14 Werken/Werkgruppen in der Ständigen Schausammlung, die sich als stille Kommentare direkt auf die historischen Exponate beziehen. Die Dialoge, die zwischen dem Zeitgenössischen und Historischen entstehen, setzen sich in den Sonderausstellungsräumen des Museums fort. Hier werden aktuelle Werke von 43 Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. Durch die Gliederung der Räume in Raumeinheiten bzw. -kabinette entstehen in der Präsentation Gruppierungen von Arbeiten, die sich zueinander in Bezug setzen.

STÄNDIGE SAMMLUNG
Moritz Baumgartl, Stuttgart / Eva Borsdorf, Reutlingen / Celia Brown, Freiburg / Tilmann Eberwein, Stuttgart / Ulrika Jäger, Stuttgart / Reinhard Klessinger, Ihringen / Annette Merkenthaler, Freiburg / Franziska Plate-Gies, Freiburg / Rudolf Reiber, Stuttgart / Eva-Maria Reiner, Stuttgart / Eva Rosenstiel, Freiburg / Wojciech Sztaba, Herrenberg / Jörg Umrath, Reutlingen / Daniel Wagenblast, Stuttgart

SONDERAUSSTELLUNGSRÄUME
Lisa Beyer-Jatzlau, Ulm / Rolf Bodenseh, Aichtal / Oliver Braig, Stuttgart / Katja Brinkmann, Berlin / Karlheinz Bux, Karlsruhe / Annalisa Cardinale, Stuttgart / Rolf-Gunter Dienst, Baden-Baden / Jörg Eberhard, Düsseldorf / Friedemann Flöther, Stuttgart / Manuel Frattini, Freiburg / Andreas Günzel, Stuttgart / Albrecht von Hancke, Karslruhe / Vanessa Henn, Berlin / Jin-Ho Heo, Stuttgart / Michael Pierre Hofmann, Berlin / Gottfried Hüttemann, Keltern / Peter Jacobi, Wurmberg / Susi Juvan, Freiburg / Sang-Ai Kim, Wutöschingen / Ulrike Kirbach, Stuttgart / Thomas Kitzinger, Freiburg / Michelin Kober, Stuttgart / Alexander J. Kraut, Berlin / Josef Kroha, Pfaffenhofen / Gerhard Langenfeld, Bad Saulgau / Volker Lehnert, Witten / Bernd Mattiebe, Stuttgart / Kerstin Mayer, Stuttgart / Max-Peter Näher, Ettlingen / Peter Odenwaeller, Bühl in Baden / Andreas Opiolka, Stuttgart / Jürgen Palmtag, Schörzingen / Hans Rath, Freiburg / Günter Reichenbach, Stuttgart / Gert Riel, Remshalden / Thomas Ruppel, Stuttgart / Frauke Schlitz, Stuttgart / Edgar Schmandt, Mannheim / Daniel Sigloch, Stuttgart / Robert Steng, Stuttgart / Holger Walter, Ettlingen / Helmut Wetter, Karlsruhe / Andrea Zaumseil, Berlin