Reinhold Adt

Gunningen
Geboren: 1958
Schwerpunkt: Mixed Media

1979–84 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / 2005-06 Lehrauftrag für Zeichnen an der Universität der Künste Berlin / 2007-08 Vertretungsprofessur an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe / Preise und Stipendien: 1983 Oberschwäbischer Kunstpreis / 1994 Atelierstipendium des Landes Baden-Württemberg / 1996 Sponsorenpreis der Druckgrafikbiennale Sapporo, Japan / 1997 Arbeitsstipendium des Center for Culture and Communication, Budapest / 2002 Kavalierhausstipendium Langenargen, Bodensee / 2008 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris / Ausstellungen (Auswahl aktuell): 2000 Kunstmuseum Singen / 2001 Hospitalhof Stuttgart; Kunsthalle Kornwestheim / 2002 Kunstverein Schwäbisch Hall / 2003 Galerie Vayhinger, Radolfzell / 2004 Galerie Lange, Siegburg / 2005 Städtische Galerie Tettnang / 2007 Technologiezentrum Tübingen-Reutlingen / Lectures: 1995 Gesamthochschule Wuppertal / 1997 Center for culture and Communication, Budapest / 1998 Evangelische Tagungsstätte Wildbad, Rothenburg o.d.T. / 1999 Hochschule für Bildende Künste Hamburg / 2005 German University of Cairo, Kairo

Adt_abb.jpg

Ohne Titel, 2006, Installation, Mixed Media (Ausstellungsansicht Sulz am Neckar, Treppenhaus ehemalige Buntweberei)

Zurück