Portraitbild

Peter Grau

Leinfelden
Geboren: 1928
Schwerpunkt: Malerei

1939-44 Schüler von Johann Drobek / 1945-46 entscheidende künstlerische Anregungen durch Julius Bissier, Hagnau, Bodensee / 1946-53 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Willi Baumeister / 1954 Kunstpreis der Jugend, Erster Preis / 1950-55 Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik Stuttgart (Violine) / 1965-66 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris / 1968 Verleihung der Hans-Thoma-Medaille / 1968 Berufung an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Lehrtätigkeit als Professor bis 1994 / 1974 Erste Ehrengabe des Lovis-Corinth-Preises / Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland / Werke in öffentlichen Sammlungen

Grau_abb.jpg

Auf der Trommel tanzen, 1990, Eitempera auf Batist, 134 x 83 cm

Zurück