Portraitbild

Ulrich Kost

Schorndorf
Geboren: 1943
Schwerpunkt: Objekt

1965-69 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste bei den Professoren Albrecht von Hancke und Hans Kindermann / Seit 1970 Zeichenlehrer und Bildhauer / Seit 1976 Studienaufenthalte bei Helen Ashbee und Arno Mandello in Apulien / Ausstellungen (Auswahl): 1969 20. Ausstellung der Reutlinger Künstler (u.a. mit HAP Grieshaber, Gudrun Krüger, Fritz Schwegler) / 1997 „15 Pfeiler – 15 Künstler“, Kunstverein Schorndorf / 1998 Galerie Uschi Klüppel, Reutlingen / 1999 Kulturforum Schorndorf / 2000 „50 Jahre Reutlinger Künstler“ / Kunstraum in der Zehntscheuer, Münsingen / 2004 „Umzug“, Kunstverein Schorndorf

Kost_abb.jpg

Guantanamo, 636 Teile, 2004, Bienenwachs, Holz, Gips, Acryl, 8 x 100 x 150 cm

Zurück