Portraitbild

Richard Lempart

Stuttgart
Geboren: 1971
Schwerpunkt: Objekt, Installation

1986-1997 Ausbildung und Tätigkeit als Kältemonteur / 1997-2004 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bie den Professoren Werner Pokorny, Giuseppe Spagnulo und Mariella Mosler / 2002 Erasmus-Stipendium an der Universidad Complutense de Madrid, Spanien / 2003 Werkstattpreis der Kunststiftung Erich Hauser, Rottweil / 2004 Stipendium des Landes Baden-Württemberg für Japan, Kyushu Sangyo University, Fukuoka / 2005-07 Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg / Ausstellungen und Projekte (Auswahl): 1999 "Außenstellen", Institut Francais, Stuttgart / 2000 "Neun in Lahr", Galerie der Stadt Lahr; "Wir stellen aus, Sie stellen raus", Kornhausgalerie Ulm / 2001 "Bis dato unbekannt", Städtische Galerie Villingen-Schwenningen / 2003 "Werkstattpreis der Kunststiftung Erich Hauser", Ausstellungen im Stadtgebiet von Rottweil und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / "Grund zu bleiben", Neues Kloster Bad Schussenried; "FFM-Mitgliederausstellung", Stuttgart / 2006 "E.G.O.-Kunstpreis", Oberderdingen; Rathaus Galerie Balingen / 2007 "Verborgen, um frei zu sein", Allgemeiner Konsumverein Braunschweig (E); "Wachträumer", Debütausstellung an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (E) / 2008 1. Preis Wettbewerb Kunst am Bau, Berufsakademie Villingen-Schwenningen; Museum Pachen, Rockenhausen / 2009 "Marchtaler Fenster - Neue Kunst 2009", Kirchliche Akademie Obermarchtal

Lempart_abb.jpg

Entlastung, 2009, Bronze, Stahl, Glas, 160 x 50 x 14 cm

Zurück