Portraitbild

Max-Peter Näher

Ettlingen
Geboren: 1939
Schwerpunkt: Malerei

www.max-peternaeher.de

1959-64 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Meisterschüler bei Herbert Kitzel / 1964-65 Stipendium der Österreichischen Regierung in Wien / 1965-66 Studium der Politologie in Mannheim / Ausstellungen (Auswahl): 2001 Städtische Galerie Donaueschingen / 2003 Museum Théo Kerg, Schriesheim, Galerie Knecht, Karlsruhe / 2004 Galerie der Stadt Pforzheim; „Profile in der Kunsttradition am Oberrhein“, Rheumazentrum Baden-Baden / 2006 Städtische Galerie "Die Fähre", Bad Saulgau (mit Christopher Lehmpfuhl) / Mitglied des Deutschen Künstlerbundes

Naeher_abb_01.jpg

Büro, 2008, Acrylfarbe auf Segeltuch, 100 x 130 cm

Zurück