Portraitbild

Max Schmitz

Leonberg
Geboren: 1936
Schwerpunkt: Skulptur

1958-59 Studium der Ägyptologie, Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität München / 1959-62 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei den Professoren Fritz Klemm und Hans Kindermann / 1963 freier Mitarbeiter bei Wilhelm Loth / 1963-65 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste bei Professor Rudolf Hoflehner / 1965-67 Assistent bei Rudolf Hoflehner / Seit 1973 Mitglied im Deutschen Künstlerbund / Seit 1984 Mitglied der Künstlervereinigung „Konstruktive Tendenzen“ / 1997 Gründung der Gruppe „ATARAXIA“ / Lebt und arbeitet in Leonberg-Warmbronn und Orotava, Teneriffa

Schmitz_abb.jpg

Zum Gehen braucht man doch den Kopf, Monsieur Rodin, Nr. II, 1999, Stahl geschweißt, 99 x 26 x 17 cm

Zurück