Portraitbild

Herbert Volz

Ulm
Geboren: 1944
Schwerpunkt: Malerei

1959-62 Glasmalerlehre Werkstätten Derix, Rottweil / 1963-67 Studium für freie und angewandte Malerei in Saarbrücken bei den Professoren Holweck und Kleint / Seit 1976 freiberuflich in Ulm / 1986 Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen / Einzelausstellungen (Auswahl): 1991 Kunstverein Ulm / 1999 Kreuzkirche Nürtingen / 2004 Galerie pro arte, Ulm / Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl): Proj. 30 x 30, Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen / 1999 Mondrianhaus Amersfoort / 2003 Württembergischer Kunstverein / Arbeiten im öffentlichen Raum (Auswahl): 1988-89 Gesamtkonzeption Innere Medizin, Universität Ulm / 1994 Säulenreihe, Farbsäule, Bilder, Deutsche Bank, Leipzig / 2000 Kirche St. Klara, Ulm / 2004 Wandrelief IHK Ulm Weisshaupt

Volz_abb.jpg

violett über blau + gelb, 2004, Acryl auf Leinwand, 70 x 70 cm

Zurück