Portraitbild

Andrea Zaumseil

Berlin
Geboren: 1957
Schwerpunkt: Skulptur, Grafik

1977-79 Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Konstanz / 1979-85 Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Seit 2003 Professur für Metallplastik an der Burg Giebichstein Hochschule für Kunst und Design Halle / Kunst am Bau und Arbeiten im öffentlichen Raum (Auswahl): Kunstpfad der Universität Ulm / Staatliche Blindenschule Ilvesheim / „Kreisel“ vor dem Konzerthaus Freiburg / Institut für Seelenforschung Langenargen / Verwaltungsgebäude der Universitätsklinik Ulm / Gedenkstätte Flugzeugunglück 2002, Überlingen / Ausstellungen (Auswahl): 1996 Städtische Kunsthalle Mannheim / 1999 Kunstmuseum Bonn / 2001 Dommuseum Frankfurt am Main / 2002 Kunstverein Marburg, Kunstverein Göttingen, Kunstverein Tuttlingen / 2003 Kunstverein Würzburg / 2004 Galerie im Volkspark, Halle / 2005 Kunstverein Coesfeld; Galerie Vaihinger, Radolfzell (mit Madeleine Dietz); Galerie Ruppert, Landau

Zaumseil_abb.jpg

Tausendeck meines Lands, 2007 Pastellkreide auf Papier, 254 x 194 cm

Zurück