Erwin Holl

Stuttgart

1957

Malerei Zeichnung Arbeiten auf Papier

http://www.erwinholl.de

1978-84 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den Professoren Moritz Baumgartl, Sotirios Michou und Paul Uwe Dreyer / 1979-83 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart / 1986-87 DAAD-Stipendium für Neapel / 1988 Cité Internationale des Arts, Paris / 1989/90 und 1990/91 Lehraufträge an der Hochschule für Gestaltung Pforzheim / 1992 Stipendium für ART 3, Valence / 1994-95 Stipendium Villa Massimo, Rom / 2007-14 Ständiges Mitglied in der Kunstkommission "Kunst am Bau" Baden-Württemberg / SS 2015 Lehrauftrag "Kunst am Bau", Hochschule für Kunst und Design Freiburg / Mitglied im Deutschen Künstlerbund

Mitglied seit 2011



Werkabbildung von Erwin Holl

Auflösung VII, Acryl, Eiöltempera und Öl auf Baumwollstoff, 200 x 250 cm, 2020


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.