Margarete Rebmann

Stuttgart

1948

Installationen

http://www.margarete-rebmann.de

1975-78 Studium der Freien Grafik an der Freien Kunstschule Stuttgart / 1978-80 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart / Seit 1979 Ausstellungen, u.a.: 1995 A Mixture of Signs, Galerie der Stadt Esslingen, Villa Merkel / 1998 Photography as Concept, IV. Internationale Foto-Triennale, Esslingen / 1998/99 RE:ZERO=0, Kunstverein Arti et Amicitiae, Amsterdam / 1999 Der fremde Garten, Württembergischer Kunstverein Stuttgart / 2001 Blick/Wechsel/Blick, Kunstverein Aschaffenburg

Mitglied seit 2003



Werkabbildung von Margarete Rebmann

„Unity“ („Einigkeit“), 2010, Fine-Art Print, Kaschierung auf Dibond, 84 x 120 x 3 cm, Auflage 3


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.