Aufnahmeverfahren

Eine zweijährlich wechselnde Jury entscheidet über die Berufung der Künstlerinnen und Künstler. Die Jury besteht aus drei gewählten Künstlermitgliedern und zwei dem Freundeskreis angehörenden Kunstvermittler*innen.

Eigenbewerbungen sind nicht möglich. Es bedarf zweier aktueller schriftlicher Empfehlungen von Künstlerbund-Mitgliedern, Freundeskreis-Mitgliedern oder einer schriftlichen Referenz von einem Professor / einer Professorin der Kunstakademien Karlsruhe, Stuttgart oder der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Wenn Sie eine Künstlerin / einen Künstler vorschlagen möchten, so schicken Sie bitte eine E-Mail an E-Mail senden und übermitteln uns dabei die E-Mail-Adresse des Empfohlenen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Auswahlverfahren ist ein Studium oder ein Arbeits-, Wohn- oder Geburtsort in Baden-Württemberg.

Wenn Sie bereits empfohlen wurden und Mitglied werden möchten, so übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

1-2 aktuelle Kataloge und eine ausgedruckte Vita (siehe unten) zum Verbleib beim Künstlerbund oder mit frankiertem, adressiertem, gepolstertem Rückumschlag an: Künstlerbund Baden-Württemberg, Gerberstraße 5 C, 70178 Stuttgart.
Vita per E-Mail: Bitte verwenden Sie dafür nur die folgende RTF-Datei und benennen Sie diese eindeutig: Bewerbername_Bewerbervorname_VITA

Die Einsendefrist der vollständigen Jury-Unterlagen ist jeweils der 31. März in geraden Jahren, der nächste also am 31.03.2020.

 

vita_empfehlung_2020

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.