Portraitbild

Bettina Bürkle

Ostfildern
Geboren: 1961
Schwerpunkt: Objekt, Installation

www.bettina-buerkle.jimdo.com

1981-89 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Stipendien und Preise: 1987 „Kunststudenten stellen aus“, Preis beim Bundeswettbewerb im Kunstverein Bonn / 1989-90 Arbeitsaufenthalte in New York / 1990 und 1992 Edward F. Albee Foundation, Montauk, N.Y. / 1991 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg / 1996-97 Cité Internationale des Arts, Paris / 2002 Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop / Ausstellungen (Auswahl) 1989 Willoughby Sharp Gallery, New York / 1993 Kunstverein Heilbronn / 1999 Galerie Carlebach, Paris / 2004 Richard-Heizmann-Museum, Niebüll / 2006 Kunstmuseum Heidenheim; Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet e.V., Oberhausen; Villa Merkel, Esslingen a.N. / 2007 Galerie Konkret, Sulzburg; Galerie Lausberg, Düsseldorf/Toronto; Toronto International Art Fair, Toronto, Kanada / 2008 Palm Beach Art Fair Florida, USA / 2009 und 2010 Art Karlsruhe, Galerie Veronica Kautsch, Michelstadt

Buerkle_abb.JPG

Schiebeobjekt, 2004, Plexiglas, Holz, Lack, 83 x 155 x 12,7 cm

Zurück