Portraitbild

Jan Löchte

Stuttgart
Geboren: 1977
Schwerpunkt: Mixed Media

1996-97 Auslandsaufenthalt in Australien / 1997 Bühnenbildhospitanz am Staatstheater Stuttgart / 1998-2000 Ausbildung als Metallbauer Fachrichtung Metallgestaltung / 2000-01 Tätigkeit als Metallgestalter / 2001-07 Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Werner Pokorny, Anna Tretter, Alexandra Ranner, Prof. Christian Jankowski und Prof. Udo Koch / 2004-05 Dreimonatiges Auslandssemester an der Kunstakademie in Vilnius, Litauen bei Prof. Mindaugas Navakas / 2007-09 Aufbaustudium Freie Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / Projekte, Stipendien und Preise: 2005 "Paar im Park", Arbeit im öffentlichen Raum, Installation in Adelsheim, Neckar-Odenwald-Kreis im Rahmen des Projekts "Skulpturen am Radweg - Kunst in der Landschaft"; Jahresgabe für den Kunstverein Wilhelmshöhe in Ettlingen, 2005, "Bedarfshaltestelle (Vaporettostation). Beitrag zur Biennale in Venedig" / 2006 Preisträger beim Wettbewerb zur Gestaltung der Preisskulptur für den "Landespreis für junge Unternehmen" der Landesregierung und der L-Bank. 2. Platz mit der Arbeit "Wachstumsquader"; Preisträger beim GVS-Förderpreis "Junge Kunst", 2. Platz mit dem Video "Wäsche waschen" / 2007 Atelierstipendium im Künstlerhaus Stuttgart; Künstlerischer Anerkennungspreis, Wettbewerb für eine Skulptur auf dem Kreisverkehr Ortseinfahrt Leutenbach. Modellpräsentation an der Kunstakademie Stuttgart / 2009 Helmut-Dietz-Stipendium; Juvenale - Junge Kunst in Schwäbisch Gmünd

Loechte_abb.jpg

if I could, 2006, Video auf DVD, 4:33 Min., Auflage 1+1. Vor einem strahlend blauen Sommerhimmel fliegen verschiedene Dinge vorbei: Einfache Haushaltsgegenstände, mal von links nach rechts, mal andersrum, mal höher, mal tiefer, aber immer begleitet von der flötend gepfiffenen Melodie des Liedes "El Condor pasa (If I could)" des Duos "Simon & Garfunkel"

Zurück