Karlheinz Bux

Karlsruhe

1952

Bildhauerei Zeichnung

http://www.karlheinzbux.de

1972-77 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei den Professoren Hans Baschang, Gerd van Dülmen und Herbert Kitzel / 1986 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris / 1990 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg / 1993-94 Lehrauftrag an der Fachhochschule für Gestaltung Pforzheim / 2000 Berufung in die Kunstkommission der Stadt Karlsruhe / 2003 Stipendium des Kunstfonds Berlin in Ahrenshoop / 2004 Stipendium der Stiftung Bartels Fondation in Basel, Schweiz / 2007 Kunstpreis der Stadt Bühl / 2007-2008 Gastprofessur an der Hochschule Mainz / 2010 Preisträger "forumkunst", Regierungspräsidium Karlsruhe / seit 1978 Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

Mitglied seit 1999



Werkabbildung von Karlheinz Bux

PA 2/05 (3 Teile), 2005, Holz, Farbe, 83,5 cm (Höhe)


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.